COOKIES VON DRITTANBIETERN AKZEPTIEREN?
DETAILS

    Cookies von Drittanbietern:

  • Google invisible reCAPTCHA - google.com
    (erforderlich, um Formulareingaben vor automatisiertem Missbrauch zu schützen)
MEGAGROUNDSLOTH.de

MEGAGROUNDSLOTH.de

Über mich

HOME

Ein bisschen über mich

Picture of me together with Vincent van Sloth

Name:  Frederic Hilpert

Alter:   37 Menschenjahre

Herkunft: Deutschland

Sprachen: Deutsch, Englisch

Warum ich megagroundsloth bin


Frederic Hilpert

Ich bin ein deutscher Künstler und Mikro-Influencer aus Oberursel in Deutschland. Meine Arbeit konzentriert sich auf das Konzept der biokulturellen Vielfalt und die konsequente Interaktion zwischen Kunst und Wissenschaft. Ich demonstriere dies, indem ich unbeachtete Tiere wie Insekten, Spinnen und Reptilien zum zentralen Thema meiner Arbeit mache. Ich will zeigen, dass es biologische und kulturelle Besonderheiten in der Wahrnehmung unserer natürlichen Umwelt gibt, dass sich daraus direkte Konsequenzen für die Artenvielfalt und unser Leben ergeben und dass diese Zusammenhänge durch Bildung und Bewusstsein aufgebrochen und neu geordnet werden können. Ich bin von der Fähigkeit der Menschen überzeugt, mit der Teilnahme an diesem faultierschnellen Happening, selbst aus ihren eigenen Ressourcen zu schöpfen und sich durch Kreativität zu vervollkommnen. Es stellt den Versuch dar, Berührungspunkte und eine neue Art des Verstehens zu schaffen. Zu diesem Zweck habe ich seit 2019 mit meinem Instagram-Account megagroundsloth eine große Reichweite aufgebaut.

Dort präsentiere ich meine Werke der klassischen Malerei, Zeichnung, digitalen Fotografie, Videokunst, Bildmanipulation und künstlichen Intelligenz in Form einer intermedialen Darbietung. Die Betrachter können auf meine Beiträge reagieren und sich mit mir austauschen. Mein Ziel, komplexe wissenschaftliche Konzepte auf eine zugängliche und ansprechende Weise zu präsentieren, erreiche ich durch die Verknüpfung von menschlichen Erfahrungen mit Bildern aus der Natur. Die künstlerische Komponente liegt in der geschickten Verwendung von Sprache und Bildern, um nicht nur Informationen zu vermitteln, sondern auch eine emotionale oder ästhetische Wirkung zu erzeugen. Die einprägsame Gestaltung soll das Interesse wecken und eine tiefere Verbindung zu dem Thema herstellen. Es ist also eine Fusion von Kunst und Wissenschaft, mit dem Anspruch, wissenschaftliche Inhalte auf eine fesselnde und inspirierende Weise zu präsentieren.

Mega Ground Sloth

Was mich dazu bringt, Kunst zu machen

Hoatzin
Die Dinosaurier sind nicht ausgestorben.
Mit etwa 10.000 lebenden Arten
bilden sie noch heute die größte Gruppe
innerhalb der Gruppe der Landwirbeltiere.
Mindestens einer von ihnen lebt in meinem Kopf.

(und bringt mich dazu, Kunst zu machen)

Was ich mag


Gesunder Menschenverstand
Vertrauen Sie mir, ich weiß genau, was ich tue.

Spaß
Muss man haben!

Nähe zur Natur
Singularität Baby, Singularität!

Selbstaufrichtigkeit
Ohne sie gibt es keinen Fortschritt.

Augenkontakt
Das Tor zur Seele. Lässt du mich rein?

Gute Musik
Eines der schönsten Dinge der Welt.

Kreativität
Man muss die Welt nicht verstehen,
man muss sich nur zurechtfinden.

Freundlichkeit
Auch wenn es nur ein Lächeln ist ...

Hilfsbereitschaft
Du willst es doch auch, oder?

Neugier
Ich denke gerne über den Tellerrand hinaus.

Spontanität
Jetzt ist der richtige Moment: Schreib mir!

Prokrastination
Sollte ganz oben stehen, aber ich habe es verschoben.


Menschen, die mich positiv beeinflusst haben


Ich denke, dass mich viele Leute
in irgendeiner Weise beeinflusst haben.

Herausragende Persönlichkeiten in der Familie zu haben, hat immer einen besonderen Einfluss auf die Persönlichkeitsentwicklung.

Das kann gut sein.

Die Menschen, die ich jetzt vorstelle
haben meine Fantasie beflügelt.
Ich identifiziere mich nicht mit diesen Leuten,
ich möchte auch nicht wie sie sein.
Aber sie inspirieren mich, auf meinem
Weg zu meiner Selbstverwirklichung zu bleiben.

~

Gabriele Hilpert

Meine Großmutter
Gabriele Hilpert (geb. Kortokraks)
und unser gemeinsamer Lehrer Dieter Schiele.

Meine Oma war nicht berühmt,
aber ihre Tierportraits, die sie mit Schminke gemalt hat, schafften es mehrfach in die Zeitung.

Gemeinsam besuchten wir Dieter Schiele's Malschule.
Ein Jagd- und Pferdemaler, der sich dem Realismus der "Alten Meister" verschrieben hat.
Ich hatte das Privileg, kostenlos an seinen Kursen teilzunehmen.

Wikipedia

Er ist ein Großneffe des berühmten Expressionisten Egon Schiele.

Egon Schiele

Wikipedia

~

Werner Hilpert

Mein Uropa
Dr. Werner Hilpert,

obwohl ich ihn nie persönlich kennengelernt habe,
war er mir immer ein Vorbild.

Seine moralische Standhaftigkeit
war bahnbrechend.


Er hat sein Leben riskiert, um das Richtige zu tun.
Zu einer Zeit, als die Massen
von den Nazis verführt wurden,
leistete er nicht nur Widerstand,
sondern legte zusammen mit anderen
den Grundstein
für ein neues und freies Deutschland.

Wikipedia

~

Rudolf Kortokraks

Mein Großonkel
Rudolf Kortokraks,

der ein berühmter deutscher Maler
mit einem sehr authentischen Stil war.
Seine Gemälde zeigen Stillleben (insbesondere Blumen),
Landschaften, Städte und Porträts.

Für ihn stand
immer die Kunst im Vordergrund,
nie das Geld.


Ich habe ihn nie persönlich kennengelernt und
lange wusste ich nicht einmal von seiner Existenz.
Aber wenn ich mir seine Arbeit
ansehe und über sein Leben lese,
fühle ich mich ihm verbunden.

Er lebte ein einfaches Leben
und starb 2014 im Alter von 86 Jahren.

Wikipedia

~




VERBINDE DICH MIT MEGAGROUNDSLOTH

Instagram - Folge mir auf Instagram! Facebook - Finde mich auf Facebook! Tumblr - Lies meinen Blog auf Tumblr! TikTok - Adde mich auf TikTok! YouTube - Schau meine Videos auf YouTube! Twitter - Folge mir auf Twitter! Snapchat - Adde mich auf Snapchat! LinkedIn - Verbinde dich via LinkedIn!